Herzlich willkommen,

auf dieser Website!

Was ist eigentlich eine Behinderung und wie fühlt man sich, wenn man plötzlich an den Rollstuhl „gefesselt“ ist? Wie gehe ich als Außenstehender überhaupt mit einem Mensch, mit Behinderung um und ist es eigentlich in Ordnung über „Behinderte“ Witze zu machen Jede Frage wird thematisiert und beantwortet!

Das im Jahr 2018 gestartete Rollstuhl-Schulprojekt war bisher in mehreren Schulen, von Grundschule bis Gymnasium, in der Eifel-Mosel-Region zu Gast. In den bis zu 5 Schulstunden dauerndem Unterricht werden die Jugendlichen und Kinder nicht nur für eine Querschnittlähmung/ Behinderung, sondern vielmehr für das Leben sensibilisiert, motiviert und inspiriert. Neben viel Theorie und praktischen Übungen kommen auch Themen wie Unfallverhütung und sozialer Umgang nicht zu kurz. Bei diesem Rollstuhl-Schulprojekt geht es weniger um den sportlichen Aspekt, sondern viel mehr darum, dass die Schüler eine Behinderung hautnah erleben und vor allen Dingen auch verstehen!
Sie denken,dass wäre auch ein gutes Projekt für Ihre Schule? Bitte nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten.

Zu meiner Person

Hier erfahrt ihr wer ich bin und was mich zu diesem Projekt gebracht hat!

Das Projekt

„Warum sitzt du im Rollstuhl?“
Auf Kinderfragen kindgerechte Antworten finden!

Das Programm

Learning by doing!
Unterricht zum Anfassen!

Kontaktformular

Nutzen Sie auch gerne mein Kontaktformular für Ihre Fragen und Anfragen!